Loading...

DAS VERFAHREN

Viele verschiedene Partner tragen dazu bei, dass nach Saudi-Arabien exportierte Produkte so sicher wie möglich sind.

Ministerium für Handel und Industrie des Königreichs Saudi-Arabien

Das Konformitätsbewertungsprogramm (Conformity Assessment Programme, CAP) wurde von den saudi-arabischen Behörden ins Leben gerufen, um sicherzustellen, dass die in das Land eingeführten Produkte den zwingenden Vorschriften, d. h. den einschlägigen saudi-arabischen technischen Vorschriften, genügen.

Die Hauptziele des Programms sind:

  • Schutz der öffentlichen Gesundheit
  • Verbraucherschutz
  • Nationale Sicherheit
  • Schutz der Religion und guten Sitten
  • Verhütung betrügerischer Praktiken

Das CAP gibt dem saudi-arabischen Verbraucher die Gewissheit, dass alle Produkte, für die eine Zertifizierung erteilt wurde, frei von den durch die Zertifizierung ausgeschlossenen Gefahren verwendet werden können. Umgekehrt bietet die Zertifizierung Importeuren und Exporteuren die Sicherheit, dass Sendungen, die der Zertifizierung unterliegen, von den saudi-arabischen Zollbehörden in einem vereinfachten Verfahren zügig abgefertigt werden.

Das CAP kann Importeure darüber hinaus vor Verlusten schützen, die ihnen entstünden, wenn sie Waren, die den saudi-arabischen Vorschriften nicht genügen, reexportieren müssten.

Umgesetzt wird das CAP durch die im Programm vorgesehenen, international anerkannten Verfahren zur Konformitätsbewertung und bescheinigung, die jeweils in den verschiedenen Exportländern durchgeführt werden. Das Programm steht in vollem Umfang in Einklang mit den in den einschlägigen Abkommen der Welthandelsorganisation (WHO) niedergelegten Regeln, Vorschriften und Rechtsinstrumenten.

Our website uses cookies to ensure you have the best and most secure experience.
If you continue to use our site we will assume that you are happy to use these cookies.